fbpx

Über uns

Der Standort Hammerhütte der Freiwilligen Feuerwehr Siegen hat auf Grund der zentralen Lage in der Siegener Innenstadt besonders viele Alarmierungen und Einsätze pro Jahr zu verzeichnen. Neben unserem LF20/16 als “erst ausrückendem Fahrzeug” verfügen wir über einen Gerätewagen Logistik für Waldbrandeinsätze und unwegsameres Gelände sowie über ein Mannschaftstransportfahrzeug für nachrückende Kräfte und sonstige Verwendungszwecke.

Neben der regulären Ausstattung und Ausbildung im Bereich Brandbekämpfung und technischer Hilfeleistung verfügt der Standort Hammerhütte über spezielle Ausrüstung für die Strömungsrettung und es liegt ein Absturzsicherungssatz vor, der durch speziell ausgebildetes Personal, zum Beispiel bei Unfällen bei Waldarbeiten in Steilhängen eingesetzt werden kann.

Des Weiteren engagieren sich zahlreiche Kameraden und Kameradinnen der Hammerhütte im Siegener ABC-Zug (Löschzug 12).

Unsere Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug LF20/16

Funkrufname: Florian Siegen 11-LF 20-1

Hersteller: Iveco-Magirus
Fahrgestell: 130E24
Baujahr: 2006
Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg
Leistung: 176 kW (240 PS)

Höchstgeschwindigkeit: 96 km/h
5-Gang Allison Automatikgetriebe mit Retarder

Besatzung: 1/8 = 9 Personen (Gruppe)

Das LF 20/16 ist das Erstangriffsfahrzeug und verfügt über einen Löschwasservorrat von 2400 Liter Wasser und 120 Liter Schaummittel.

Gerätewagen Logistik “Waldbrand” TLF 16/24-Tr

Funkrufname: Florian Siegen GW-L1-01

Hersteller: Mercedes (H&E Karlsruhe)
Fahrgestell: Atego 918
Baujahr: 2001
Leistung: 130 kW (177 PS)

Besatzung: 1/2 = 3 Personen (Trupp)

Die Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000, leistet 1600 Liter pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck. Das Fahrzeug führt 2400 Liter Wasser mit.

Der GW-L “Waldbrand” ist als Sonderfahrzeug am Standort Hammerhütte stationiert und wird speziell zu Waldbränden im Stadtgebiet alarmiert. Es verfügt über zusätzliche Beladung für die Waldbrandbekämpfung. Der GW-L hat im Jahr 2021 das LF10/6 abgelöst und war vorher als TLF am Standort Siegen-Geisweid stationiert.

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

Funkrufname: Florian Siegen 11-MTF-1

Hersteller: Renault
Fahrgestell: Master
Ausbau: ADIK Fahrzeugbau GmbH + Eigenleistung der Hammerhütte
Baujahr: 2009
Leistung: 74 kW (101 PS)

Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h

Besatzung: 1/8 = 9 Personen

Das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) dient  zum Transport der Jugendfeuerwehr, der ABC-Einsatzkräfte unserer Einheit zu ABC-Einsätzen, Lehrgängen, Brandsicherheitswachen und als Nachschubfahrzeug von Mensch und Material bei Einsätzen.

Wann und wo wird geübt?

Unser Übungsdienst findet immer mittwochs ab 19:30 Uhr im Gerätehaus Hammerhütte statt.

Mehr über uns

Kontaktiere uns

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Komme bei uns vorbei

Gerätehaus Hammerhütte
Effersufer 95
57072 Siegen

Wegbeschreibung und Karten